Fragen und Antworten

Bietet Intriweb.com Suchmaschinenoptimierung (SEO) an?

  • Natürlich. Die Standard-Optimierung für eine neue Webseite ist in meinen Leistungen enthalten und wird nicht zusätzlich berechnet.
  • Jedoch braucht eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung einen sehr langen Atem. Es kann Monate dauern, bis sich ein Ergebnis einstellt.
    Je nach Wunschwort oder Wunschkombination kann das gewünschte Ergebnis auch fast unmöglich sein. Wenn Sie etwa Versicherungen vermitteln und gerne mit dem Wort „Versicherung“ in den Top 10 zu finden wären, dann haben Sie gefühlte 10.000 Konkurrenten – allein in Deutschland. Sich gegen diese Konkurrenz durchzusetzen ist schon schwierig. Dazu kommt, dass einige Firmen ein Millionenbudget zur Verfügung haben – für wie realistisch halten Sie in so einem Fall die Chancen auf eine Top-Position?
  • Ich berate Sie, erstelle Ihnen die wichtigsten SEO-Mittel und kontrolliere auf Wunsch kostenlos Ihre Statistiken und Suchmaschinenpositionierungen. Kostenlos, weil ich am Erfolg Ihrer Webseite auch ein Eigeninteresse habe. Für eine aufwendigere SEO erstelle ich Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Kann Intriweb.com auch eigenständig arbeiten?

  • Sicher. Sie können mir selbstverständlich einen Auftrag erteilen und nach 2-3 Wochen bekommen Sie ein fertiges Ergebnis. Aber würden Sie sich ein Haus bauen lassen, ohne selbst mitzuplanen? Ich versuche stets, mich an Ihre Vorstellungen zu halten, berate Sie diesbezüglich und erörtere Verbesserungsmöglichkeiten mit Ihnen. Die Webseite muss schließlich vor allem Ihnen und Ihren Kunden gefallen.

Können meine Kunden ihre Webseiten selbst pflegen?

  • Ja, darauf lege ich sogar sehr großen Wert. Nur Sie wissen, welche Inhalte auf Ihre Webseite gehören. Ich setze dabei auf WYSIWYG-Editoren, deren intuitive Bedienung Sie oder Ihre Mitarbeiter schnell erlernen können. Selbstverständlich übernehme ich die Arbeit auch für Sie oder stelle den Kontakt zu professionellen Textern her.

Gibt es bei Intriweb.com auch Pauschalpreise?

  • Normalerweise nicht, da ich nach Stundensatz abrechne. Auf Wunsch nenne ich Ihnen vorab das ungefähre Volumen.
    Bei Pauschalangeboten werden nämlich oft Stunden angesetzt, die letztlich nicht benötigt werden. Warum sollten Sie für etwas bezahlen, das Sie nicht in Anspruch nehmen?
  • Bei kleineren, überschaubaren Aufträgen (< 1.000 €) kann ich Ihnen in der Regel einen Festpreis nennen.

Warum bin ich günstiger als andere?

  • Das stimmt nicht! Ich bin teurer als viele andere. Es gibt Webdesigner, die ihre Dienste sehr „günstig“ anbieten. Dabei ist es oft Glückssache, ob Sie hinterher mit dem erzielten Ergebnis zufrieden sind. Sie können natürlich den Versuch starten und so ein Dumpingangebot annehmen. Nur müssen Sie in den meisten Fällen den Auftrag hinterher ein zweites Mal vergeben. Selbst wenn Sie Glück haben sollten, wird der Webdesigner bei solch einer niedrigen Kalkulation vermutlich nicht davon leben können und nicht lange für Sie und Ihre Änderungswünsche da sein. Diesen Ärger sollten Sie sich sparen.
  • Das stimmt! Ich bin günstiger als viele andere. Es gibt Agenturen, die ihre Dienste für wesentlich mehr Geld anbieten. Vielleicht bekommen Sie dort ein gutes Ergebnis. Sollten Sie aber nicht zufrieden sein, scheuen Sie keineswegs die Kosten es noch mal ändern zu lassen. Sie präsentieren sich dann im Internet mit einer teuren Webseite, die sicher gut ist, mit der Sie sich aber nicht identifizieren können.
  • Ich liege preislich zwischen den Parteien! Zum einen möchte ich dauerhaft von meinem Beruf leben und zum anderen habe ich nicht den Kostenapparat einer großen Agentur. Bei mir können Sie sich auf die Qualität der Programmierung verlassen. Und wenn Ihnen eine Webseite irgendwann nicht mehr zusagen sollte, kann ich diese im Vergleich zu einer Agentur viel günstiger ändern.